Anmelden

Nyingtik

Aus Spiritwiki

Als Nyingtik (Wyl. snying thig or snying tig) werden die innersten Lehren des Dzogchen bezeichnet. Sie wurden von Vajrasattva an Prahevajra (Tib. Garab Dorje) offenbart und bis heute in einer ununterbrochenen Linie übertragen. Das 1685 in Osttibet, Rudam Orgyen Samten Chöling, gegründete Dzogchen - Kloster ist der Erhalter des Nyingtik.

Im Dzogchen werden drei Kategorien der Lehren je nach der Reife der Schüler unterschieden. Davon ist das Nyingtik der innerste geheime unübertroffene Zyklus der Lehren (Wyl. yang gsang bla na med pa'i skor) der Kategorie der Pith-Anweisungen. Dieser Zyklus ist der direkteste Ansatz für Studenten mit der höchsten Kapazität.


Longchen Nyingtik (Flickr) - s.u.)

Nyingtik Yabshyi

Innerhalb der Nyingtik - Lehren gibt es Tantras (Tib. Gyü) und Anweisungstexte (Tib. Mengak) mit den zwei Traditionen

  1. Vima Nyingtik (tib. bi ma snying thig) von Vimalamitra (17 Tantras und Troma Tantra)
  2. Khandro Nyingtik (Longsal Barma - Tantra)

Das spätere Nyingtik Yabshyi besteht aus den zwei weiteren Teilen Lama Yangtik und Khandro Yangtik.

Longchen Nyingtik

Für das Longchen Nyingtik des Nyingma gilt Jikmé Lingpa als Offenbarer(Terma).
Im 14. Jahrhundert wurde Longchenpa der Linienhalter.
In der Longchen-Nyingtik-Tradition werden die vorläufigen (oder ngöndro) - Praktiken gemeinhin als Longchen Nyingtik Ngöndro bezeichnet. Sie bestehen zum größten Teil aus dem Terma des Longchen Nyingtik "Herzessenz der weiten Ausdehnung" von Guru Rinpoche selbst, die von Jikme Lingpa (1730–1798) entdeckt wurden.

Die Haupttexte des Longchen Nyingtik sind :
1. Original Tantras

  1. Das Wurzel-Tantra: Kuntu Zangpo Yeshe Longki Gyü
  2. Das folgende Tantra: Gyü Chima
  3. Lehren: Kuntu Zangpö Gong-nyam
  4. Anleitungen : Nesum Shenje und Neluk Dorje Tsigang; ihre Kommentare: Yeshe Lama mit seinen unterstützenden Texten

Bedeutende Lehrer waren Longchenpa, Jigme Lingpa und Do Kyentse.

==Sadhanas==

1. Männliche Vidyadharas
A. Friedlich :

  1. Äußere: Guru Yoga
  2. Innerlich: Rigdzin Düpa
  3. Geheimnis: Dukngal Rangdrol
  4. Innerstes Geheimnis: Ladrup Tiklé Gyachen

B. Zornig: Blau: Palchen Düpa ; Rot: Takhyung Barwa

2. Weibliche Vidyadharas

  1. Friedvoll: Wurzel Sadhana: Yumka Dechen Gyalmo
  2. Zornvoll: geheime Sadhana: Senge Dongchen

Siehe auch

Literatur

Weblinks