Anmelden

Sammohana Tantra

Aus Spiritwiki

Das Sammoha oder Sammohana - Tantra ist ein Text aus dem 15. Jahrhundert. Es entspricht dem Chinnamastakhanda wird aus dem Shaktisangama - Tantra.

Im Jainismus bezieht sich das Wort Sammoha (सम्मोह) auf eine Klasse von Piśāca - Gottheiten gemäß der Digambara-Tradition des Jainismus, während Śvetāmbara diese Klasse nicht anerkennt.
Die Piśācas beziehen sich auf eine Kategorie von Vyantaras-Göttern, die eine der vier Klassen von Himmelswesen (Devas) repräsentiert.
Die Gottheiten wie die Sammohas werden in antiken Jain-kosmologischen Texten wie der aṃgrahaṇīratna in der Śvetāmbara-Tradition oder der Tiloyapaṇṇati von Yativṛṣabha (5. Jahrhundert) in der Digambara-Tradition definiert.


Sammohana - Tantra

  • Es kennt die Existenz von 402 Saiva Tantras.


Literatur

  • * Shakti Sangama Tantra Part IV- Chinna Masta, Gaekwad Oriental Series
  • Śrī Garga-saṃhitā: With the Garga-saṃhitā Māhātmya from the Sammohana-tantra Including a Discussion about Garga-saṃhitā Between Lord Śiva and His Consort Pārvatī and with the Original Sanskrit Text, Its Roman Transliteration, Synonyms, Translation and Elaborate Purports, Kuśakratha Dāsa ; Autoren Garga, Danavir Goswami, Kuśakratha Dāsa; Mitwirkende Personen Rupanuga Vedic College (Missouri); Verlag Rupanuga Vedic College, 2006, ISBN 1934405213, 9781934405215
  • Sri Gopala Sahasranama of Sammohana Tantra