Anmelden

Mahasaccaka

Aus Spiritwiki

Das Maha-Saccaka - Sutta ist Abschnitt 46 des Majjhima Nikaya.

Der Buddha bespricht 4 Arten der Meditation und die Kultivierung des Körpers.

Er beschreibt seine letzte Erleuchtung und endet mit seinem Erreichen der vier Dhyānas.

Vom letzten und höchsten von diesen, dem Vierte sagt er: Infolge des Aufgebens von Glückseligkeit und des Aufgebens des Schmerzes, als Ergebnis des früheren Verschwindens von Fröhlichkeit und Niedergeschlagenheit erreichte ich das vierte Dhyāna, das schmerzfrei ist und Glückseligkeit, die vollkommene Reinheit des Gleichmuts und der Aufmerksamkeit, und wohnte.

Literatur