Anmelden

Tripura

Aus Spiritwiki

Tripura (Drei Städte) ist ein Wort mit mehrfacher Bedeutung.

Shiva tötet den Tripurasura
  • Die Göttin Lalita wird auch mit Tripura Sundari ('Schöne der drei Städte') bezeichnet. Dabei verweisen diese drei Städte auf die drei unteren Chakras bzw. deren Meisterung.

Andere Interpretationen beziehen sich auf die drei unteren Körper oder auch auf Wachen, Träumen und Tiefschlaf.

  • Das Shiva Purana beschreibt Tripura im Kapitel 1.2.5 - Rudra-saṃhitā: Yuddha-khaṇḍa.
  • Nach dem Matsya Purana und dem Shiva Purana ist Tripura auch ein Name des Dämons Bana oder Mayasura, der als Geschenk drei Städte von Shiva, Brahma und Vishnu erhielt, die aus Gold, Silber und Eisen gebaut wurden[1]. Er wurde nach der Tripura-Samhara- Legende von Shiva als Tripurantaka getötet. Dieser verbrannte die drei Städte mit einem Feuerstrahl aus seinem dritten Auge.

Vishwakarma schuf den Bogen Vijaya für Shiva, um die von den Söhnen von Tarakasura erbaute Stadt Tripura zu zerstören.

Tripurântakâya (Zerstörer der drei dämonischen Städte) ist nach dem Shiva Sahasranama ein Name von Shiva.

Fünfköpfiger Shiva Tripuranaka : Er zeigt mit einem Pfeil auf den Tripura(rechts oben) mit einem aus dem Berg Meru hergestellten Bogen und der Schlange Seesha als Bogensehne. Der vierköpfige Brahma ist zu sehen. Sonne und Mond sind als Räder des Wagens dargestellt.

Literatur

Referenzen

  1. en Wiki über Tripurasura

Siehe auch

Weblinks