Anmelden

Tantrasara

Aus Spiritwiki

Das 'Tantrasara' ist ein Werk von Abhinavagupta aus dem 10. Jh., des bekanntesten historischen Vertreters des Trika oder kasmirischen Shivaismusses. Es beinhaltet in siebenunddreißig Kapiteln eine komprimierte Version von Abhinavagupta's Tantraloka.

(Ein Werk mit ähnlichem Namen ist das Brihat Tantrasara von Krishnanada.)

Der vollständige Text ist ein Kompendium aller Tantrika-Rituale und der philosophischen Essenz des Tantra, das aus dem Licht der Vorschriften des indischen Tantra bis zur Zeit des Schöpfers Abhinavagupta stammt. Es reflektiert das Tantra vor dem Hintergrund des Kaschmir-Shivaismus, der als monistische Philosophie des Shivaismus unter dem Begriff Pratyabhija bekannt ist. Abhinavagupta erklärt, wie man das Höchste Bewusstsein verehrt, um diesen Zustand absoluter Ekstase und Befreiung in einem einzigen Leben der Menschheit zu erreichen.

Literatur

  • The Tantrasara of Abhinavagupta, Abbhinavagupta, Herausgeber Mukunda Rāma Śāstrī, Verlag Bani Prakashan, 1982
  • Sri Tantra Sara(Translation of Abhinvagupta's Classic by Pt. Hemendra Nath Chakravarty ), edited by Boris Marjanovic
  • Tantrasara of Abhinavagupta, by H.N. Chakravarty (Author), Boris Marjanovic, 2012, Rudra Press (2012) Language: English, ISBN-10: 0915801787 ISBN-13: 978-0915801787

Weblinks