Anmelden

Sarada Tilaka Tantra

Aus Spiritwiki

Das Sarada-Tilaka (Skt. शारदातिलकतन्त्र shAradAtilaka Tantra) ist eine tantrische Abhandlung, die hauptsächlich über die Verehrung (Homa ) von Göttern und Göttinnen handelt, wozu Bhuvaneshvari, Tvarita, Durga, Bhairavi, Gayatri, Ganapati, Surya, Vishnu, Narasimha, Purusottama, Shiva, Daksinamurti und Aghora zählen.
Es beinhaltet zudem eine Sammlung entsprechender Mantras.

Der Text soll ca. 800 AD von Sri Lakshmana Desikendra in Nasik in Maharashtra zusammengestellt worden sein.

Das Werk beinhaltet in 25 Kapiteln Textmaterialien verschiedener Quellen von mathematischen und astronomischen Texten bis zu Ayurveda, Veda, Darsana, Chandas, Pancaratras und von weiteren relevanten Quellen.

Der Ausdruck 'Sarada Tilaka' bedeutet Tilaka von Sarada oder Göttin Parvati. In den Versen der 25 Kapitel werden als Hauptthemen das Tantra Swaroopa, das tantrische Prakriya, Mantrothpatthi und Yogavidhya erklärt. Dabei werden auch noch die Themen Yoga, Kundalini, Bhutasuddhi, Pranayama und Atma - Paramatma - Yoga behandelt.

Kapitel

  • Kapitel 1 : Diskutiert Kosmogonie und Embryologie[1]

1. Definition von MahaH / Shabda BrahmaNa
2. Prozess der Schöpfung - bindu, nADa, shabda brahmaNa

Kapitel 2

1. Evolution des kosmischen Klanges
2. mantravAda
3. Definition eines guten Guru und Shishya

Kapitel 3

Riten vor der Initiation wie vAsty-yAga, Site-Selection für maNDapa, dessen Konstruktion, Anweisungen zum Zeichnen von Yantras etc.

Kapitel 4

Diskutiert alle Aspekte der Initiation

Kapitel 5

1. Einleitung
2. Homa

Kapitel 6

Meditation über das Alphabet und seine Gottheiten
a. DevI mAtrRika oder SarasvatI
b. dhyAna von shAradA, ardhanArishavara etc.
c. Bedeutung von BrAhmI sAga

Kapitel 7

Meditation über Alphabet und seine Gottheiten
a. BhUtalipi Mantra
b. Lipitaru
c. Viyat Yantra, VAyaviya Yantra usw.
d. Verhaltensregeln des Verehrers von Sarasvati

Kapitel 8

lakShmI
a. 5 Dhyana Mantras und zugehörige Regeln, Yantras
b. Regeln des Verhaltens des Anbeters von Lakshmi

Kapitel 9

bhuvaneshvarI
bIja Mantra, verschiedene DhyAna Mantras, Yantra etc

Kapitel 10

TvaritA und AnnapUrNA
DhyAna Mantras, Formen der Anbetung, NyAsas, Yantras

Kapitel 11

durgA
DhyAna Mantras, Formen der Anbetung, NyAsas, Yantras für DurgA, MahiShmardinI, Jaya DurgA, ShUlini, Vana-DurgA

Kapitel 12

tripurabhairavI  : DhyAna Mantras, Formen der Anbetung, NyAsas, Yantras für TripurA, RajamAta ~ nginI

Kapitel 13

GaNeSha : DhyAna Mantras, Formen der Verehrung, NyAsas, Yantras verschiedener Formen von GaNapati

Kapitel 14

Surya

Kapitel 15

viShNuv : Verschiedene viShNu Mantras, hayagrIva Mantra, rAma Mantra usw.

Kapitel 16

viShNuv : Nara-SiMha Mantra, JvAla Nrrismah, LakShmi NrRi-SiMha usw.

Kapitel 17

viShNu : puruShottama Mantra, shrIkara Mantra, gopAla Mantra usw.

Kapitel 18

Shivav : shiva, sadA-shiva, mRRitunjaya - dhyAna mantra, prayoga usw.

Kapitel 19

Shivav : dakShiNa-murti, nIlakaNTha usw. - dhyAna Mantra, Prayoga etc

Kapitel 20

Shivav :
a. Aghorastra Mantra, DhyAna, Prayoga usw.
b. pAsshupatastra Mantra, DhyAna, Prayoga usw.
c. kShetrapAla mantra, dhyanA, prayoga usw.

Kapitel 21

Diskutiert das gAyatri Mantra, NyAsa-s, DhyAna Mantras und Yantra.

Kapitel 22

Diskutiert magische Waffen

Kapitel 23

tryambaka / anuShTupa Mantra

Kapitel 24

Beschreibt 36 Arten von Yantra

Kapitel 25

Diskutiert Yoga im Detail : AsanAs, PrAnAyamA, NaDI, Chakra, Sabdarasi usw.

Literatur

Referenzen

  1. Übersicht : Sarada Tilaka Tantra

Weblinks