Anmelden

Gampopa

Aus Spiritwiki
Gampopa-Statue

Gampopa Sönam Rinchen (tib.: sgam po pa bsod nams rin chen; Der große Arzt von Dagpo, Dagpo Rinpoche ; * Dagpo 1079; † 1153) gilt als Haupgründer der Dagpo - Kagyu-Tradition. Gampopa ist auch als Dvagpopa bekannt, und als Dakpo Lharjé "der Arzt aus Dakpo" (Tibetan: དྭགས་པོ་ལྷ་རྗེ་, Wylie: dwags po lha rje) und als Daö Zhönnu und als, Candraprabhakumara (Tibetan: ཟླ་འོད་ཞོན་ནུ་, Wylie: zla 'od gzhon nu).

Werdegang

Gampopa wurde südlichen Region von Dagpo als erster Sohn Dharma Drak der Familie des Arztes Nyiwa Sangye Gyalpo und dessen Frau Shomo Zatse geboren. Er studierte zuerst bei einer Reihe von Ärzten Medizin. Mit 15 begann er die Schriften der Nyingma-Tradition zu studieren.

Gampopa heiratete mit 22 und hatte 2 Kinder, welche starben wie auch schließlich seine fromme Frau Chogme.

Unter dem Namen Sönam Rinchen wurde Gampopa schließlich Mönch bei der Kadampa-Tradition und traf dann mit 32 seinen Lehrer Milarepa und wurde dort ein Hauptschüler. Milarepa unterwies ihn in der Praxis der Vajravārahī, in tummo (gtum mo) und Mahāmudrā.

Gampopa verknüpfte die Kadampa - Lehren mit der Mahamudra - Tradition der indischen Siddhas und fasste die buddhistischen Lehren in den sogenannten Vier Dharmas von Gampopa zusammen[1].

  1. der Geist wendet sich dem Dharma zu
  2. der Dharma wird zum Erleuchtungspfad
  3. der Pfad beseitigt die Verwirrung
  4. die Verwirrung wird in Weisheit umgewandelt.
Gampopa-Messingstatue

Werke

Gampopas Hauptwerke sind

  1. Der kostbare Schmuck der Befreiung und
  2. Die kostbare Girlande für den höchsten Weg

Literatur

  • Der Mahamudra-Meister Djetsün Gampopa , Sein Leben und Wirken, Tilmann Borghardt, Norbu Verlag 2019, ISBN-10: 3944885244 ISBN-13: 978-3944885247 ISBN: 978-3-944885-24-7
  • Stewart, Jampa Mackenzie. The Life of Gampopa, Second Edition. Snow Lion Publications 2004. ISBN 1559392142
  • The four dharmas of Gampopa
  • Auf der Suche nach dem Reinen Nektar des Langen Lebens - Grundlagen des tibetischen Buddhismus, Khe Könchog Gyaltsen Rinpoche, Simon & Leutner, 1996, ISBN-10: 392238966X / ISBN-13: 978-3922389668
  • Dschetsün Gampopa, Karmapa Übersetzungskomitee (Übers.): Die kostbare Girlande für den höchsten Weg – Das Weisheitsbuch des grossen tibetischen Gelehrten Gampopam, Theseus-Verl., Berlin 1999, ISBN 978-3-89620-134-8
  • Gampopa: Der kostbare Schmuck der Befreiung, Theseus, 2000, ISBN 389620081X
  • Gampopa, A Precious Garland of the Supreme Path, Khenpo Karthar Rinpoche, Snow Lion Publications, 1996, ISBN 1-55939-046-8

Referenzen

Weblinks