Anmelden

Catuhśataka-śāstra

Aus Spiritwiki

Das Catuhśataka-śāstra (400 Verse, Guangbai lun 廣百論,T 1571, K 582[1]), auch śataka-śāstra, ist ein Vasubandhu zugeschriebenes Werk. Der Text wurde von Xuanzang als Guangbai Lunben um 647 übersetzt. Dharmapala schrieb dazu einen Kommentar.

Der Text enthält eine Erklärung der Lehre der Nicht-Wesentlichkeit.

Catuhśataka-śāstra-kārikā

Das ähnlich klingende Catuhśataka-śāstra-kārikā(Catuhsataka-shastra-nama-karika), auch Catuhśatika, wurde allerdings von Aryadeva(Kānadeva), einem Schüler von Nagarjuna, verfasst. In Sanskrit ist es nur in Fragmenten erhalten. Aus der tibetischen Vollversion wurde die Sanskrit-Version rekonstruiert.

Catuhsataka-shastra-nama-karika (die vierhundert Verse) wurde von Karen Lang als Catuhsataka von Aryadeva ins Englische übersetzt(Über die Kultivierung von Verdienst und Wissen des Bodhisattva).

Snow Lion Publications veröffentlichte die vierhundert Verse als 'The Yogic Deeds of Bodhisattvas: Gyeltsap on Aryadeva's Four Hundred, das auch eine englische Übersetzung von bzhi brgya pa'i rnam bshad legs bshad enthält snying po und einen Kommentar von rgyal tshab dar hat rin chen (1364-1432) enthält.

Eine wiederveröffentlichte Version davon ist Ruth Sonam's (Übers.) Aryadevas vierhundert Stanzen auf dem mittleren Weg(mit Kommentar von Gyel-tsap-zusätzlicher Kommentar von Geshe Sonam Rinchen, Shambhala / Snow Lion, 2008 ISBN 9781559393027).

Literatur

  • Dharmapala's Commentary on the Mahayana Catuhsataka Sastra: An Annotated Translation of Chapter Ten, Autor James Andrew Ryan, Verlag University of Virginia, 1991
  • Lang, Karen ; Aryadeva's Catuhsataka: On the Bodhisattva's Cultivation of Merit and Knowledge, 1986, Narayana Press, Copenhagen
  • The Yogic Deeds of Bodhisattvas: Gyeltsap on Aryadeva's Four Hundred (Textual studies & translations in Indo-Tibetan Buddhism) by Rgyal-tshab Dar-ma-rin-chen (Author), Rinchen Sonam (Author), Ruth Sonam (Author), Snow Lion Publications 1994, Language: English, ISBN-10: 155939014X ISBN-13: 978-1559390149

Referenzen