Anmelden

Yamantaka

Aus Spiritwiki
Version vom 23. Dezember 2012, 15:20 Uhr von Adm1 (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Yamantaka ist im Buddhismus als der Todesschützer bekannt. Er wird in schwarz und in dunkelblau dargestellt und hat auch eine Sahkti (Guchi, ). <br> Yamantak…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Yamantaka ist im Buddhismus als der Todesschützer bekannt. Er wird in schwarz und in dunkelblau dargestellt und hat auch eine Sahkti (Guchi, ).
Yamantaka wird von den Gelugpas als eine direkte Ausströmung der großen leere angesehen und ist identisch mit Yamantaka Vajrabhairava, dem dynamschen Aspekt von hinduistischen Maheshvara. Er repräsentiert die diamantene Weisheit als letzte Wirklichkeit im Triumph über das Böse, Leid und Tod.


Es eistieren Beschreibungen seines Wirkens wenn er in die Todeskräfteregion heruntersteigt und dort auf einem Ochsen reitet der auf Yama herumtrampelt.

In anderen Geschichten schlägt er Yama den Kopf ab und im gegenzug schlägt jener ihm den Kopf ab.

Dies sind Darstellungen der Stufe 13 des Universellen Pfades, des mystischen Todes, des alchemistischen 'Caput Mortuum'.


Weblinks