Anmelden

Sutra der 42 Kapitel: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Spiritwiki
(Literatur)
Zeile 1: Zeile 1:
Das ''Sutra der 42 Kapitel''
+
Das ''Sutra der 42 Kapitel''(auch: Sutra der 42 Abschnitte, chin. 四十二章經) wird oft als das erste indische buddhistische Sutra angesehen, das ins Chinesische übersetzt wurde.
  
 +
Die enthaltene  Sammlung von Aphorismen könnte jedoch auch einige Zeit nach den ersten beglaubigten Übersetzungen erschienen sein und sogar in Zentralasien oder China zusammengestellt worden sein. [1]
 +
 +
Der Überlieferung nach wurde das Sutra im Jahr 67 von zwei Yuezhi-Mönchen Kasyapa Matanga und Dharmaratna übersetzt. Wegen seiner Verbindung mit der Ausbreitung des [[Buddhismus]] in China hat es in Ostasien einen bedeutenden Status.
  
  

Version vom 13. Oktober 2018, 15:37 Uhr

Das Sutra der 42 Kapitel(auch: Sutra der 42 Abschnitte, chin. 四十二章經) wird oft als das erste indische buddhistische Sutra angesehen, das ins Chinesische übersetzt wurde.

Die enthaltene Sammlung von Aphorismen könnte jedoch auch einige Zeit nach den ersten beglaubigten Übersetzungen erschienen sein und sogar in Zentralasien oder China zusammengestellt worden sein. [1]

Der Überlieferung nach wurde das Sutra im Jahr 67 von zwei Yuezhi-Mönchen Kasyapa Matanga und Dharmaratna übersetzt. Wegen seiner Verbindung mit der Ausbreitung des Buddhismus in China hat es in Ostasien einen bedeutenden Status.


Literatur

Weblinks