Garab Dorje

Aus Spiritwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Garab Dorje

Garab Dorje (Skt. Prahevajra , Pramodavajra ,Surativajra; Wyl. dga' rab rdo rje) wird als der erste Meister der Dzogchen - Linie angesehen. Über seine Herkunft ist nichts bekannt, und daher existiert eine Reihe von Mythen aus dem Bereich Buddhistische Märchen mit teilweise allegorischem Inhalt über ihn. Es soll sein Wissen über Dzogchen von Buddha Sambhogakaya Vajrasattva erhalten haben.

Garab Dorjes Hauptschüler war Mañjushrimitra. Sein Nachlass-Haupttext ist Tsik Sum Né Dek (Wyl. tshig gsum gnad brdegs), 'Treffen der Essenz in den drei Welten'.

Zitat

Buddha ist und ist immer die Natur des Geistes gewesen.
Sie hat weder Geburt noch Ende wie Raum.
Wenn Du die wirkliche Bedeutung des gleichen Zustandes aller Dinge erkennst
ist es Meditation in diesem Zustand ohne Anstrengung zu bleiben.

Literatur

Weblinks


zurück