Abhidharmakośabhāṣya

Aus Spiritwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Abhidharmakośabhāṣya(Tib.: chos mngon pa'i mdzod;) ist Vasubandhus eigener Kommentar in 8 Kapiteln zum Abhidharma-kosa. Der Text wurde von Paramārtha (564-567 CE) und von Xuán Zàng (651-654 CE) ins Chinesische übersetzt[1]. Weitere Übersetzungen und Kommentare existieren in die tibetische Sprache durch Jinamitra und Ka-ba Dpal-brtsegs Rakṣita und in die mongolische Uigur-Sprache. In neuerer Zeit erfuhr der Text weitere Übersetzungen in die englische, französische und russische Sprache.

Vasubandhu kritisiert die Interpretationen der Sarvāstivādins und anderer der in seinem Abhidharma-kosa präsentierten Grundsätze und Lehren. Der Kommentar enthält auch ein Zusatzkapitel, in dem die Idee der Person(pudgala) zurückgewiesen wird. Er wurde ein Standardtext der Śrāvakas.

Der spätere Meister der Sarvāstivādin Samghabhadra sah dies als Fehlrepräsentation der Schule an und stufte Vasubandhu mehr als einen Sautrantika als Anhänger des Abhidharma ein.

Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Das Abhidharmakośa(bhāṣya) umfasst 8 Kapitel und ein Zusatzkapitel

  • (kārikās) - Dhātunirdeśa - Kategorien der Existenz (tib. Gns Dng Po Khms Bsdn Pa) - befleckte und unbefleckte Phänomäne
  • Indriyas - Sinneskräfte (tib. Gns Gnyis Pa Dbng Po Bstn Po) - Wahrnehmung existierender Dinge
  • Leiden der Welt (tib. Gns Gsum Pa 'jig Rten Bsdn Pa) - die verschiedenen Bereiche und ihre Bewohner
  • Karma (tib. Gns Bzhi Pa Lam Bsdn Pa) - Ursprung der Welt
  • (Anusaya-nirdesah) Schweigende Verunreinigungen - (tib. Gns Lng Pa Phy Rgys Bsdn Pa) - wie wir durch Taten die Welt erschaffen
  • Pfad und Heilige - (tib. Gns Drug Pa Gng Zg Dng Lam) - wie Weisheit uns befreien kann
  • Weisheiten - (tib. Gns Bdun Pa Ye She Bsdn Pa) - gründlichere Beschreibung der Weisheit aus Kapitel 6
  • Absorptionen ausbalancierter Meditation - (tib. Gns Brgyd Pa Snyoms Par 'jug Pa Bsdn Pa) - Das Wissen eines Buddha
  • (Atmavadapratisedha) - Zurückweisung der Pudgala (Zusatzkapitel)

Literatur

  • Abhidharmakośabhāṣya
  • Glossary
  • Gretil : Abhidharmakośabhāṣya
  • Abhidharmakośabhāṣya] Sans.
  • Index to the Abhidharmakośabhāṣya: Sanskrit-Tibetan-Chinese (P. Pradhan edition), Band 1 von Index to the Abhidharmakośabhāṣya, Vasubandhu, 1978, Original von University of Michigan, Digitalisiert 2009
  • Summary and discussion of the Abhidharmakośabhāṣya, Dhammajoti, 2012, Motilal Banarsidass, ISBN: 9788120836075
  • Kanonische Zitate im Abhidharmakośabhāṣya des Vasubandhu, Bhikkhu Pāsādika, Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht, 1989, ISBN: 9783525261507 [3525261500]
  • Jinamitra and dPal brtsegs rakṣita (ca. A.D. 800), "Chos mṅon pa’i mdzod kyi bśad pa" (Tibetan translation of Akbh), in Tg, vol ku, pp. 26b1-khu 95a7.
  • Kritzer, Robert. Title: Vasubandhu and the Yogācārabhūmi : Yogācāra elements in the Abhidharmakośabhāṣya
  • Xuánzàng ( Táng, A.D. 651-4), "Āpídámó Jùshè Lùn" (Chinese translation of Akbh), in T, text no. 1558.
  • Paramārtha( Chén, A.D. 563-8), "Āpídámó Jùshèshì Lùnxù", (Chinese translation of Akbh), in T, text no. 1559.
  • Prahlad Pradhan, K. P. (1967), ed., Abhidharmakośa-bhāṣyaṃ (of Vasubandhu), Jayaswal Research Inst., Patna.
  • Ejima, Yasuhori (1989), ed., Abhidharmakośabhāṣya of Vasubandhu: Ch.1: Dhātunirdeśa, Tokyo.
  • Pruden, Leo M. (1991), Abhidharmakosabhasyam, translated from the French translation by Louis de la Vallée Poussin, Asian Humanities Press, Berkeley.
  • Abhidharmakosabhasyam of Vasubandhu, translated by Leo M. Pruden, Asian Humanities Press, Berkeley 1990 (Jainpub, ISBN 0-89581-913-9 )
  • Shogaito, Masahiro . The Uighur Abhidharmakosabhasya: Preserved at the Museum of Ethnography in Stockholm (Turcologica, 99). 2014 . Harrassowitz Verlag. ISBN 978-3-447-10204-9.
  • Vasubandhu; Lodrö Sangpo . Abhidharmakosa-Bhasya of Vasubandhu: The Treasury of the Abhidharma and Its Commentary (4 vols). 2012 . Motilal Banarsidass Publishers (Pvt. Limited). ISBN 978-8120836075.

Referenzen

  1. http://www.mldc.cn/sanskritweb/etext.htm

Weblinks


zurück